Wohnungseigentumverwaltung und Sondereigentumsverwaltung

Die BGW als WEG- und Drittverwalter

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Eigene kostenlose Versammlungsräume
  • Professionelle Betreuung durch erfahrene Verwalter
  • Ein erfahrenes WEG-Abrechnungsteam
  • Mietverwaltung von der Mietersuche bis zur monatlichen Abrechnung – (Die BGW als Drittverwalter)
  • Gute Kontakte zu Handwerkern, Architekten und Fachingenieuren
  • Kontinuität in der Verwaltung
  • Kundennahe Verwaltung, denn Kundenkontakt ist uns wichtig

Die BGW als Drittverwalter

Die Baugenossenschaft Winnenden bietet neben der Verwaltung von Wohnungseigentümergemeinschaften auch die Verwaltung der im S0ndereigentum stehenden Wohnung bzw. eines ganzen vermieteten Hauses an. Von der Mietersuche, dem Abschluss des Mietvertrags, der Übergabe der Wohnung an den Mieter und der jährlichen Abrechnung bis hin zur Abnahme und Beauftragung von Handwerkern für Reparaturen. Die BGW arbeitet in allen Funktionen stets ortsnah und nachhaltig.

Für den Eigentümer bedeutet das eine vollständige Entlastung in all seinen Mietangelegenheiten, da auch jeglicher Schriftverkehr mit dem Mieter, Handwerkern oder Behörden von uns erledigt wird.

Die Verwaltervergütung für die Verwaltung Ihres Sondereigentums können Sie übrigens steuerlich absetzen.

Unter anderem übernehmen wir folgenden Aufgaben für Sie:

  • Suche eines Mietinteressenten bei Neuvermietung, Durchführung von Wohnungsbesichtigungen bis hin zum Abschluss des Mietvertrages
  • Überwachung des Mieteingangs
  • Verwaltung der Mietsicherheit (Kaution)
  • Regelmäßige Überprüfung der Miete und Durchführung von Mieterhöhungen nach den gesetzlichen Bestimmungen
  • Beauftragung und Überwachung von Instandhaltungen – Instandsetzungen in Ihrem Sondereigentum
  • Durchführung von Kündigungen bei einem Verstoß gegen die mietvertraglichen Regelungen
  • Bearbeitung des Schriftverkehr mit dem Mieter oder Handwerker

Immobilien in besten Händen

Sparen Sie Zeit, Geld und Nerven und setzen Sie auf erfahrene Verwalterprofis, denen Sie vertrauen können. Als namhafte Baugenossenschaft besitzt die BGW jene personelle Stärke, Kompetenz und Wertorientierung, auf die Sie sich auch in schwierigen Zeiten verlassen können.

Wir übernehmen nicht nur die komplette Abwicklung aller kaufmännischen und haustechnischen Angelegenheiten rund um Ihre Immobilie wie z. B. die Bildung von Rücklagen für Instandhaltungsmaßnahmen oder den Abschluss von Wartungsverträgen für die Haustechnik, sondern verstehen uns als starker Partner, der den Eigentümern mit großem Wissen und Know-how zur Seite steht.

Von uns durchgeführte regelmäßige Eigentümerversammlungen sind die Basis für alle zu fällenden Entscheidungen. Hier werden alle Angelegenheiten zum Objekt gemeinsam mit fachkundiger Moderation besprochen und einzuleitende nächste Schritte beschlossen.

Ein Leben lang gut betreut

Wir verwalten Ihr Gemeinschaftseigentum mit Sachverstand und Verantwortungsbewusstsein zu moderaten Preisen. Unser Leistungspaket orientiert sich flexibel an den sich verändernden Gegebenheiten und ist so stets topaktuell.

Profitieren Sie von unserer über 60-jährigen Erfahrung und vertrauen auch Sie uns Ihre Immobilie zur Verwaltung an. Unser Know-how sichert Ihnen eine professionelle Verwaltung und damit Werterhaltung Ihrer Immobilie.

Die hohe Wohnungsanzahl der BGW bewirkt darüber hinaus eine starke Position gegenüber Architekten und Handwerkern sowie günstige Bezugsquellen im Energie- und Medienbereich durch Rahmen- oder Gruppenverträge.

Aufgaben eines WEG Verwalters

Die Aufgaben des WEG Verwalters sind in mehreren Paragraphen des Wohnungseigentumsgesetz geregelt. Zusätzliche Aufgaben können unter Umständen in der Gemeinschaftsordnung, im Verwaltervertrag oder durch Beschlüsse der Eigentümer festgelegt werden. Viele der Aufgaben scheinen nach außen hin, für den Kunden, unsichtbar zu sein.

Tatsächlich aber muss der Verwalter kaufmännischen, technischen, rechtliche und organisatorischen Aufgaben bewältigen. Daneben müssen regelmäßige gesetzliche Änderungen beachtet und berücksichtigt werden.

Damit der Verwalter eine Wohnungseigentümergemeinschaft ordnungsgemäß und zufriedenstellend verwalten kann, ist ein gesundes Vertrauensverhältnis zwischen Eigentümern und Verwalter notwendig.

Verwalter Eisberg VDIV 001 - WEG/SEV

Zur Großansicht auf das Bild klicken

Ihre WEG-Ansprechpartner

team boettrich - WEG/SEV

Doris Böttrich
WEG Verwaltung
Telefon: (07195) 1377-70
d.boettrich(at)bgw-winnenden.de

Erreichbar:
Mo–Do 9:00–12:00 Uhr
Mi 15:00–18:00 Uhr

team hogh - WEG/SEV

Iris Hogh
WEG Verwaltung
Telefon: (07195) 1377-77
i.hogh(at)bgw-winnenden.de

Erreichbar:
Mo, Mi, Fr 9:00–12:00 Uhr
Di, Do 14:00–16:30 Uhr

team felbinger - WEG/SEV

Katja Felbinger
WEG Verwaltung
Telefon: (07195) 1377-13
k.felbinger(at)bgw-winnenden.de

Erreichbar:
Di 14:00–16:30 Uhr
Mi 8:00–12:00 Uhr
Do 11:00–15:00 Uhr

team weber - WEG/SEV

Cornelia Weber
Immobilienverwaltung/
Sondereigentumsverwaltung
Telefon: (07195) 1377-71
c.weber(at)bgw-winnenden.de

team haller lenz - WEG/SEV

Gudrun Haller-Lenz
Buchhaltung
Telefon: (07195) 1377-14

Erreichbar:
Di, Do, Fr 8:00–12:30 Uhr
Mi 12:00–18:00 Uhr

team lange - WEG/SEV

Carola Lange
Buchhaltung
Telefon: (07195) 1377-34

Erreichbar:
Mo, Mi, Do, 8:00–13:30 Uhr
Di, 12:00–17:30 Uhr